Posts

Es werden Posts vom März, 2017 angezeigt.

Meine erste Bonnie ....

Bild
die ich zeige, ist eigentlich meine 7. *grins*.
Ich hatte Glück und durfte beim Probenähen von Bonnie & Kleid aus dem Hause Rabaukowitsch dabei sein. Ich sag euch - wir waren ein tolles Team.  Viele Ideen, ein toller Schnitt, ein netter Umgangston, viel Hilfsbereitschaft und großartige Bonnie`s .Ihr merkt schon ich bin begeistert. Die vergangen 2 Wochen waren aber auch anstrengend. Kranke Kinder, der übliche Alltag, sowie wenig Schlaf wegen nächtlicher Nähsessions . 
Hauptsächlich habe ich die 158 genäht, jedoch, wie das mit einem großen, noch nicht ganz Teeanager ist, es muss "COOL STATT RETRO" sein ;-). Bei den beiden Kleinen habe ich hingegen keine Vorgaben, meistens jedenfalls - außer Mama : Heute möchte ich Iron Man sein, Mama nähst du mir biiiiitttte ein Kostüm, oder ich möchte Gekko von PJ Mask und und und.
Nun aber wieder zum Thema:
Und wie das so bei Müttern ist, konnte ich wieder einmal keine wirkliche Bilderauswahl treffen - ist aber auch sooooo schwer . 
Des…

Bonnie und Kleid

Bild
Zum Abschluss des Abends .. habe ich noch eine Überraschung für euch. Das Probenähen für Bonnie & Kleid ist abgeschlossen und ganz bald geht es an den Start. Vorab darf ich das Ebook #bonnieundkleid von #rabaukowitsch verlosen. Ich bin soooo begeistert von diesem Schnitt. Ob Kleid, Outdoor Pulli oder Pullunder - kurz gesagt, ein Schnitt für alle Fälle. Ihr seht schon ich komm ich schwärmen <3 .
Es war wieder einmal eine super Runde, ich habe tolle Nähmädels kennengelernt, viele wunderschöne Werke gesehen und eine Menge Inspiration bekommen. Nun freue ich mich, das ich euch bald meine Ergebnisse zeigen darf.
 Das Gewinnspiel beginnt heute am 24.03.2017 und endet am 25.03.2017 um 19:00 Uhr.
Anschliessend wird der Gewinner gezogen und hier bekannt gegeben.
Das Gewinnspiel findet auf Facebook statt, wer da aber keinen Account hat, kann auch gerne hier kommentieren. Ich werde diesen dann bei der Auslosung mit dazuzählen.
Ich wünsche euch viel Glück.
LG lässt euch da - Frau Mam…

Küchengardinen & Gardinenstangen

Bild
Ich mag Dekoration und Gardinen eher schlicht. Vor einer Weile habe ich mich auch mal wieder rangetraut und ein paar Küchengardinen genäht.
Als Material habe ich weißes Leinen gewählt, blöde Idee - denn es knittert selbst beim Hängen. Sonst bin ich aber zufrieden.
Auch die Gardienenstangen sollten neu, also habe ich meinem Mann wieder einmal meine Idee zur Umsetztung anvertraut *grins*.
So haben ganz einfachen  Gardienenstangen vom Möbelschweden,  eine neue Halterung aus Holz bekommen  und was soll ich sagen? Mir gefällt es.


  Ein kurzer Post-  aber dennoch mit Liebe für euch geschrieben ;-)
Bis bald! LG lässt euch da- Frau Mama;-)

Verlinkung:
Creadienstag,

Ein Fotoshooting mit Spaßfaktor, kurz vor dem Schlafengehen

Bild
Was ich ziemlich schnell als Mama gelernt habe ... NICHTS IST UNMÖGLICH,  ob im positiven oder manchmal auch im negativen Sinn;-)
Als Baby: Frisch gewickelt, es sollte zum Ausflug gehen - schon wieder war die Windel voll  oder wenn man es eilig hat, schlafen die lieben Kleinen extra lange - ich glaube, ich könnte hier noch tausend Beispiele aufführen (aber die Mütter unter uns, wissen was ich meine). Das zieht sich natürlich weiter (außer das mit den Windeln  *grins*) ob im Kleinkindalter, Kindergarten- oder Schulkind. Kinder sind einfach für eine Überraschung gut und wenn ich ehrlich bin, finde ich das auch meistens toll. Als 3fach Mama habe ich mich dem auch schon ganz gut angepasst. So sind private Treffen mit Freunden mittlerweile oft so spontan wie im Teeniealter, weil meine Pläne sowieso meistens durchkreuzt werden. Wichtige Termin lege ich so, dass ich im Falle von Kind krank, auch jemanden finde, der die Kinderbetreuung kurzzeitig übernehmen kann usw. Genauso viele, vielleich…

Den dritten und letzten Schritt

Bild
von „Alle guten Dinge sind 3“ eine Aktion von Maika  präsentiere ich euch heute  ganz kurz und knapp.
Als ich Umschlag von der lieben Elke öffnete, war mein erster Gedanke, eine tolle Arbeit, aber was soll ich damit nur machen? Oh ja lange habe ich überlegt. Ein Kissen, ein Türschild fürs Spielzimmer, einen Rucksack oder oder oder?

 Ich habe mich nun für eine Picknick -Tasche entschieden. Der Grundschnitt ist frei Schn... und ganz ganz schlicht gehalten, da das Motiv ja schon sehr umfangreich ist.
So nun warten  wir auf den Frühling und die damit geeignete  Picknickzeit.





 Bis bald.
LG lässt euch da-Frau Mama;-)
Verlinkung: Maika Nähzeit am Wochenende

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Bild
*Ups* es ist ja gar kein Kronenkissen, sondern ein Sternenkissen.
Bezeichnung hin oder her, nun kommt der eigentliche Text ;-).
 In einem Haushalt mit 4 "Männern" und nur einer Frau könnte man denken, Deko gib es nicht. Meine Männer sehen es auch so, aber nicht mit mir. Ich mag alles Ton ist Ton und vorallem immer mal wieder anders. Mein neuestes Projekt, ist XXL Kronenkissen Sternenkissen aus 15 Quadraten 50cm x 50cm. 
Schwierig ist die Umsetzung in der Tat nicht, aber langwierig. Ich habe alle Nähte doppelt gesichert und so jede Menge Garn verbraucht. Gefüllt habe ich das Sternenkissen mit Styroporkugeln aus 2 alten Sitzsäcken mit Hilfe meines Mannes.
 Die Styroporkugeln sind leider ganz schlecht zu entfernen :-(, das nächste Mal werde ich es vielleicht nicht mehr mitten im Wohnzimmer umfüllen.
Stunden später war es dann aber endlich geschafft.
Und es hat sich gelohnt.
Aber seht selbst:
Leider ist es ganz und gar kein einfaches Fotomotiv, trotz vieler Versuche habe ich e…